Stadtarchiv Frankfurt (Oder)

 


 Band 8 der archivischen Schriftenreihe erschienen

zurück


Tobias Kraßke, Prediger der Frankfurter Unterkirche und Senior des lutherischen Ministeriums hinterließ zwei Druckschriften zur Orgelgeschichte der Frankfurter Oberkirche und der Unterkirche. Unter den in einem Band vereinigten Schriften ist die bei Tobias Schwartz gedruckte „Kurtze Beschreibung der neuen Orgel / bey der Ober-Kirchen zu Franckfurt an der Oder / welche Anno 1695 am IIX. Sonntag nach Trinitatis, gleich in der Margarethen-Messe solenniter eingeweihet worden“. Dabei handelt es sich um Orgeln von Matthias Schurig aus Radeberg. Dieser in der Stadtarchivbibliothek vorhandene Druck – handschriftlich ergänzt von Oberpfarrer Prof. Christian Wilhelm Spieker zur später durch Carl August Buchholz aus Berlin ausgeführten Orgel der Oberkirche ist jetzt im Faksimile als „ein Beitrag zur Matthias Schurig-Forschung“ erschienen. Die „Frankfurter Orgelschriften“ von Tobias Kraßke Band 5 der Reihe „Dokumente der Orgelwelt“ und zugleich Band 8 der „Historischen Schriftenreihe des Stadtarchivs Frankfurt (Oder)“.
Der Band ist über den Buchhandel oder direkt vom Stadtarchiv zu beziehen
(Verlag FREIMUT Et SELBST, Berlin, Verkaufspreis 19,80 €, ISBN 978-3-937378-22-0).