Stadtarchiv Frankfurt (Oder)

 


 Aufruf zum Fotowettbewerb „Der Lennépark - einst und heute“

zurück


 Aufruf zum Fotowettbewerb „Der Lennépark - einst und heute“ (Logo)

„Nichts gedeiht ohne Pflege,
und die vortrefflichsten Dinge
verlieren durch unzweckmäßige Behandlung ihren Wert“

 

Peter Joseph Lenné

Die nach den Plänen von Peter Joseph Lenné gestaltete Frankfurter Parkanlage wurde in der Zeit von 1835 bis 1845 im ‚englischen Stil’ geschaffen.
Die Umstände der Entstehung und Realisierung des Lennéparks machen ihn zu einer besonderen Anlage, denn die Idee zur Parkanlage, der Bau und die Finanzierung erfolgten überwiegend auf privatem Wege durch das Frankfurter Bürgertum.
Am ‚Schöpferdenkmal’ finden wir neben dem Namen von Lenné auch die Namen von Frankfurter Bürgern, die bei der Anlage und Fertigstellung des Bürgerparks besonders aktiv engagierten.
In seiner gartenkünstlerischen Anlage und Bestimmung ist der Park der zweitälteste Bürgerpark Deutschlands, einer der ersten Volksparkanlagen Europas und als Gartendenkmal heute Bestandteil der Denkmalsliste des Landes Brandenburg.
Und so entstand die Parkanlage vor mehr als 175 Jahren von Bürgern für Bürger in einem Gemeinschaftsgeist, den wir Frankfurter uns bis heute vielerorts bewahrt haben.

Von Bürger für Bürger- eine Sache des Herzens mit Tradition!

An diese Frankfurter Tradition knüpft die Gemeinschaftsaktion ‚Gesunde Umwelt für meine Stadt- der Lennépark’, im dritten Jahr mit der Spendenaktion ‚Schöpferdenkmal- Lennépark’ an.
Eine Aktivität im Spendenjahr 2010 ist der Fotowettbewerb ‚Der Lennépark- einst und heute’, zu dem wir alle interessierten Bürger und Fotofreunde zum Mitmachen aufrufen!

Das Stadtarchiv Frankfurt (Oder) wählte 25 historische Fotos und Motive zum Lennépark als Vorlagen für den Fotowettbewerb aus. Diese 25 Bilder werden in den Schaufenstern von 19 Fachgeschäften in der Frankfurter Magistrale sichtbar ausgestellt.
Es ist die ‚Offene Galerie in der Magistrale’ die, durch Ihre Teilnahme am Fotowettbewerb, mit aktuellen Fotos neben den historischen Vorlagen vervollständigt wird!

Auftakt zum Fotowettbewerb ist am 24.04.2010 mit einem geführten Spaziergang durch den Lennépark mit dem Landschaftsarchitekten, Herrn Beusch.

Wir freuen uns auf Ihren ‚festgehaltenen Blick’ durch den Lennépark!


Wettbewerbs-Regeln für den Fotowettbewerb 2010
‚Der Lennépark einst und heute` - Offene Galerie in der Magistrale

* Der Fotowettbewerb findet vom 24.April.- 01.September 2010 statt.

* Die Teilnahme erfolgt auf der Grundlage der vom Stadtarchiv zur Verfügung gestellten 25 Vorlagenfotos/ Motive, die sichtbar in den Schaufenstern von 19 Geschäften in der Frankfurter Magistrale ausgestellt sind. Alle Vorlagenfotos sind durchnummeriert.
In jedem der teilnehmenden Geschäfte der Magistrale liegen Informationsblätter zur Teilnahme am Fotowettbewerb aus.

* Wir bitten um Einsendung von Papierbildern in der Größe 20 cm x 30 cm. Das Foto-Fachgeschäft Schwenzer bietet den Teilnehmern am Fotowettbewerb Unterstützung an.

* Ihre Fotos können Sie im Fotofachgeschäft Schwenzer in der Magistrale, oder per Post bzw. persönlich bei Sonja Gudlowski, SonnenHofReisen, einreichen
(Einsendeschluss: 01.09.2010)

* Die eingereichten Fotos bitten wir mit Ihrem Namen, Anschrift und Nummer des Vorlagenfotos zu versehen.

* Zu jedem der 25 Vorlagenfotos wird ein Siegerfoto durch die Jury ausgewählt.
[Mitglieder der Jury: Herr Beusch- Landschaftsarchitekt; Frau Gudlowski- SonnenHofReisen/Vertreter der Gemeinschaftsaktion; Herr Klemt- Redakteur beim Blickpunkt Frankfurt (Oder); Frau Schwenzer – Fotofachgeschäft Schwenzer; Herr OA Targiel- Stadtarchiv Frankfurt (Oder)]

* Die Preisverleihung findet im Rahmen der Abschlussveranstaltung zur Gemeinschaftsaktion ‚Gesunde Umwelt für meine Stadt- der Lennépark ‚
am 25. September 2010 statt.
Die Preise werden durch die teilnehmenden Händler der ‚Offenen Galerie in der Magistrale’ gesponsert.

* Die Siegerfotos werden nach der Preisverleihung vom
27. September- 09.Oktober 2010 in der ‚Offenen Galerie in der Magistrale’ präsentiert.

* Es erfolgt keine Rücksendung der eingereichten Fotos. Die Partner der Gemeinschaftsaktion ‚Gesunde Umwelt für meine Stadt- der Lennépark’ sind berechtigt, die Fotos zu veröffentlichen, sowie im Rahmen der Spendenaktion für den Frankfurter Lennépark zu nutzen. Anschließend werden die 25 Siegerfotos in die Fotosammlung des Stadtarchivs aufgenommen und bilden damit einen Teil der städtischen Dokumentation. Jedes Siegerfoto wird zusätzlich vom Stadtarchiv noch mit einer DVD des filmischen Stadtrundgangs von 1990 prämiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das sind unsere Einsende-Adressen:

Fotofachgeschäft Schwenzer
Karl- Marx-Straße 189
15230 Frankfurt (Oder)

Sonja Gudlowski SonnenHofReisen
Karl-Marx-Straße 7
15230 Frankfurt (Oder)

Plan des Lennéparks mit den 25 Standorten