Stadtarchiv Frankfurt (Oder)

 


 Textilpflege Bliemel in Frankfurt (Oder) 

zurück


Am 15. Juni 1888 übernahm Franz Bliemel die in der Lebuser Vorstadt gelegene Dampffärberei R. Matthek. Franz Bliemel gründete das Unternehmen 1888 gleichsam neu, in dem er das Unternehmen zu einer chemischen Waschanstalt umbaute. Er erweiterte es zu einem Unternehmen mit 17 Läden und Agenturen weit über die Stadt hinaus. Zeitweise beschäftigte das Unternehmen bis zu 60 Mitarbeiter. Anlässlich des 125jährigen Jubiläums übergab im Sommer 2013 der Inhaber Herr Volker Bliemel, Enkel des Firmengründers, den im Unternehmen noch überlieferten Bestand an historischen Unterlagen. Das Stadtarchiv wird aus diesen Dokumenten einen eigenständigen Betriebsbestand „Textilpflege Bliemel“ formieren.