Stadtarchiv Frankfurt (Oder)

 


  Novembersitzung des Historischen Vereins im Stadtarchiv 

zurück


Am Dienstag, den 29. November, ab 19.00 Uhr findet im Vortragsraum des Frankfurter Stadtarchivs die nächste Sitzung des Historischen Vereins statt. Gäste sind dazu wieder herzlich willkommen. Als erster Referent und Hauptreferent spricht das Vereinsmitglied Lothar Meyer über „Meilensteine und Chausseehäuser im Bereich von Frankfurt (Oder)“, einem Thema der Verkehrsgeschichte, mit dem er sich seit längerem beschäftigt. Danach sprechen die Vereinsmitglieder und Initiatoren der Ständigen Ausstellung „Willkommen in der Heimat“ Dr.med. habil Klaus Eichler und der amt. Museumsdirektor Dr. Martin Schieck über das Zustandekommen der Ausstellung vor 15 Jahren und über Höhepunkte der vergangenen Zeit. Dazu wird ein Film vom Anfang der 1990er Jahre gezeigt, der an die über Frankfurt zurückkommenden ehemaligen Kriegsgefangenen erinnert, die hier erstmals wieder deutschen Boden betraten. Ein Informationsteil mit kurzen Beiträgen beschließt den öffentlichen Teil. Danach schließt sich ein nicht öffentlicher Teil an, auf dem die Mitglieder über die Aufnahme eines neuen Mitgliedes beraten.