Stadtarchiv Frankfurt (Oder)

 


  Februarsitzung des Historischen Vereins im Stadtarchiv 

zurück


Am Dienstag, den 23. Februar, findet im Frankfurter Stadtarchiv in der Collegienstraße die nächste Sitzung des Historischen Vereins statt. Im öffentlichen Teil der Sitzung, zu dem auch Gäste wieder herzlich willkommen sind, spricht der Stellvertretende Vereinsvorsitzende und amt. Direktor der Städtischen Museen Dr. Martin Schieck über das umfasende Restaurierungs- und Ausstellungsprojekt "Bürger - Pfarrer - Professoren. St. Marien in Frankfurt (Oder) und die Reformation in Brandenburg". Dabei werden auch die zu restaurierenden und sich heute in der Gertraudkirche befindlichen kostbaren Epithaphien von St. Marien inhaltlich vorgestellt. Danach wird Vereinsmitglied Lothar Meyer über den Wasserturm der Gasanstalt am Graben (Schulstraße) berichten. Sein Vortrag versteht sich als Ergänzung zu seinem 2013 veröffentlichten Beitrag über Frankfurts Wassertürme.

Dem Vortragsteil schließt sich eine nicht öffentliche Mitglieder-Hauptversammlung an, auf der vor allem vom Finanzamt geforderte Satzungsänderungen beschlossen werden sollen.