Stadtarchiv Frankfurt (Oder)

 


 Mai-Sitzung des Historischen Vereins im Stadtarchiv 

zurück


Am nächsten Dienstag, den 31. Mai, ab 19.00 Uhr, findet im Stadtarchiv die letzte Sitzung vor der Sommerpause des Historischen Vereins statt. Zu dieser öffentlichen Sitzung sind Mitglieder und Gäste herzlich willkommen. Der Abend beginnt mit der Vorführung des digitalisierten Journals der Freundschaft des AFC Nr. 20 aus dem Jahr 1981. Unter anderem geht es darin um Kurzbeiträge zur Schlüsselübergabe der 10.000 AWG-Wohnung in Neuberesinchen, 750 Jahre Oderberg und dem Auto-Service an der Autobahn Frankfurt. Als erster Referent spricht Vereinsmitglied Carsten Roman Höft, anlässlich der zehnjährigen Verlegung von Stolpersteinen in Frankfurt, über die bisherigen Aktivitäten. Der Historische Verein unterstützt die Stolpersteinaktion durch die Führung ihrer Ein- und Ausgabenrechnung. Dem schließt sich der Vortrag von OA Ralf-Rüdiger Targiel an, der über zwei verdienstvolle Frankfurter Bibliothekare spricht, zum 150. Geburtstag von Stadtrat und Bibliotheksdirektor Felix Plage und zum 50.Todestag des Bibliotheksdirektors Dr. Franz Schriewer . Als letzter Tagesordnungspunkt werden Informationen zu neu erschienener Frankfurt-Literatur, Stand der Bürgerschule und den Vorbereitungen des Reformationsjubiläums gegeben.