Stadtarchiv Frankfurt (Oder)

 


 Schließung des Stadtarchiv über den Jahreswechsel 

zurück


Mit dem letzten Öffnungstag am 17. Dezember schloss der Lesesaal des Stadtarchivs. Wie in den vergangenen Jahren kamen auch in diesem Jahr zahlreiche Benutzer in das Stadtarchiv. Insgesamt nutzten Besucher an 584 Benutzertagen vor Ort die historischen Quellen und weitere 667 schriftlich beantwortete Anfragen erreichten das Archiv. Viele Benutzer bedauerten, dass in dem jetzt zu Ende gehenden Jahr die wöchentliche Öffnungszeit von drei auf zwei Tagen verringert werden musste. Die Reduzierung war leider aus personellen Gründen unumgänglich. Positiv ist anzumerken, dass die ersten Ausschreibungen zum Umbau der ehemaligen Bürgerschule erfolgten und so Anfang des neuen Jahres mit dem Umbau begonnen werden soll.

Ab 5. Januar 2016 ist der Benutzersaal wieder für die Benutzung geöffnet.

Das Stadtarchiv wünscht allen Benutzern, Kollegen und Freunden ein besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches und schönes Jahr 2016.