Stadtarchiv Frankfurt (Oder)

 


  Februarsitzung des Historischen Vereins im Stadtarchiv 

zurück


Am nächsten Dienstag, den 28. Februar, 19.00 Uhr, findet im Stadtarchiv die nächste Mitgliederversammlung des Historischen Vereins statt. Zu dieser öffentlichen Sitzung sind Mitglieder und Gäste herzlich willkommen. Aus Zeitgründen wird diesmal auf die Vorführung eines historischen Films verzichtet. Die Abendveranstaltung beginnt mit dem Vortrag von Horst Voigt, der in seinem Hauptbeitrag über Kurt Dittebrand sprechen wird. Der Kunst- und Kirchenmaler kam in den 1920er Jahren nach Frankfurt, um hier als Farbgestalter bei der Firma Philipp Holzmann, dem Hauptauftragnehmer der farbenprächtigen Kießling-Bauten, zu arbeiten. Mit einem kleinen Vortrag über den Maler der Frankfurter Rathaushalle Robert Sandfort schließt sich der Restaurator Bernhard Klemm an. Der 1945 verstorbene, lange in Berlin lebende Berliner Maler Sandford arbeitete hauptsächlich in Brandenburg, so an der Kirche in Biegen.

Den beiden Referenten folgt ein diesmal etwas umfangreicherer Informationsteil.