Stadtarchiv Frankfurt (Oder)

Ablage


 Aquarelle von Frieda Rosenau

zurück


vergr.

Frau Claudia Keller, ehemals Frankfurt (Oder), heute Berlin, schenkte dem Stadtarchiv vier Gouache und drei farbige Zeichnungen ihrer Mutter, der Kinderärztin Frieda Rosenau. Frieda Rosenau, welche am 22. Februar 2003 in Rathenow verstarb, war 1961/ 1962 bei Rat des Bezirkes Frankfurt (Oder) beschäftigt. Sie fertigte die Arbeiten, die Ansichten der Stadt Frankfurt (Oder) zeigen, während ihrer Frankfurter Zeit bzw. bei Besuchen der Tochter.

vergr.

Kinderärztin Frieda Rosenau (1912-2003)
Foto: privat

 

Frieda Rosenau an der Staffelei, 1974
Foto: privat