Stadtarchiv Frankfurt (Oder)

Ablage


Frankfurt-Fotos übergeben

zurück


Herr Karl-Heinz Schneider, verantwortlicher Redakteur der vom Heimatkreis Weststernberg e.V. herausgegebenen Zeitschrift „Heimatbrief“ übergab dem Stadtarchiv eine bedeutende Anzahl von Fotos. Neben zahlreichen Reproduktionen alter Postkarten, die durch ehemalige Frankfurter in den 1950er Jahren angefertigt wurden, befinden sich in der Sammlung für die Stadtgeschichte wichtige Originalfotografien, so eine Aufnahme des alten Bahnhofes aus dem Atelier von Max Richter und Aufnahmen der zerstörten Oderbrücke des Fotografenmeisters Walter Fricke. Auch die Originalfotos der Stadt aus den 50er- und frühen 60er Jahren ergänzen die umfangreiche Fotosammlung des Stadtarchivs.
4.4.2006