Stadtarchiv Frankfurt (Oder)

Bestandsübersicht


Beständeabteilung II
(Städtisches und nichtstädtisches Archivgut 1945 bis 1990)


 II.1.1. Rat der Stadt / Stadtverordnetenversammlung 1945-1952

Die Verwaltung der kreisfreien Stadt Frankfurt (Oder) wurde nach Ende der Kampfhandlungen ab April 1945 aufgebaut. In der Zeit vom 1.Juli 1950 bis zur Verwaltungsreform 1952 war Frankfurt (Oder) als kreisangehörige Stadt Kreisstadt eines Kreises gleichen Namens.

Der Bestand wurde bis Ende der 70er Jahre erschlossen. Die Unterlagen der Stadtverordnetenversammlung und die Ratssitzungsunterlagen sind intensiv mit Tagesordnungspunktverzeichnung und Beschlußregister erschlossen. Das Archivgut des Rates ist je nach Bedeutung einfach oder erweitert erschlossen. Die Karteien sind im EDV-Archivprogramm eingestellt.

Bestandsumfang: 26 Regalmeter, darunter Stadtverordnetenversammlung 86 Bände, Rat der Stadt 1807 Bände
Bestandsgliederung:

II.1.1.0 Stadtverordnetenversammlung 1946-1952 (86)
II.1.1.1 Betriebsrat 1945- 1952 (17)
II.1.1.2 Dezernat Verwaltungsleitung 1945- 1952 (695)
1.1.2.1. Oberbürgermeister 1945-1953 (179) - 1.1.2.2. Rechtsstelle (keine Überlieferung) - 1.1.2.3. Bodenreform 1945-1962 (525)
II.1.1.3 Dezernat Innere Verwaltung 1945- 1953 (67)
II.1.1.4 Dezernat Finanzen 1945-1952 (328)
1.1.4.1. Abteilung Haushalt 1945-1953 (172) - 1.1.4.2. Abteilung Buchhaltung 1945-1951 (8) - 1.1.4.3. Abteilung Revision und Kontrolle 1945-1953 (148)
II.1.1.5 Dezernat Wirtschaft und Arbeit 1945- 1952 (393)
1.1.5.1. Abteilung Industrie 1945-1953 (69) - 1.1.5.2. Abteilung Wohnungswesen 1945-1953 (25) - 1.1.5.3. Abteilung Sozialwesen und städtische Wirtschaft 1945-1953 (250) - 1.1.5.4. Abteilung Arbeit 1946-1952 (51)
II.1.1.6 Dezernat Gesundheitswesen 1945-1953 (25)
II.1.1.7 Dezernat Handel und Versorgung 1945-1957 (27)
II.1.1.8 Dezernat Landwirtschaft 1945-1952 (51)
II.1.1.9 Dezernat Volksbildung 1945- 1952 (206)


 II.1.2. Rat der Stadt / Stadtverordnetenversammlung 1952-1990

Mit der Verwaltungsreform von 1952 wurde die Stadt Frankfurt (Oder) kreisfrei und erhielt den Status einer Bezirksstadt. Die Stadtverordnetenversammlung und der Rat der Stadt arbeiteten bis zu den Kommunalwahlen am 6. Mai 1990 und der damit verbundenen Organisation der Stadtverwaltung Frankfurt (Oder).

Die Übernahme ist im wesentlichen abgeschlossen. Kleinere Restüberlieferungen, die sich jetzt noch in der Verwaltung befinden, werden nachträglich eingearbeitet. Der Bestand ist zum größten Teil erschlossen. Die Akten der Stadtverordnetenversammlung sind vollständig mit Tagesordnungspunktverzeichnung und Beschlussregister verzeichnet. Sie sind ebenso wie die bereits verzeichneten Bestandsgruppen im EDV-Archivprogramm eingestellt. Bei fortlaufenden Erschließungsarbeiten erfolgen Nachträge.

Bestandsumfang: 450 Regalmeter, darunter Stadtverordnetenversammlung 268 Bände, Rat der Stadt 13227 Bände

Bestandsgliederung:

II.1.2.0 Stadtverordnetenversammlung (chronologische Reihe) 1952-1990 (268)
II.1.2.1 Betriebsgewerkschaftsleitung - BGL 1964-1966 (13)
II.1.2.2 Oberbürgermeister 1953-1990 (28 Regalmeter) (1199)
II.1.2.3 1.Stellvertreter der Oberbürgermeisters 1952-1990 (18 Regalmeter) (427)
II.1.2.4 Sekretär des Rates (v.a. Reihe der Ratssitzungsunterlagen, mit Tagesordnungspunktkartei und Beschlussregister 1952-1990 (25 Regalmeter) (601)
II.1.2.5 Allgemeine Verwaltung 1957-1989 (ca. 6 Regalmeter) (36)
II.1.2.6 Kader (v.a. Kaderakten, alphabetische Namenskartei) 1945-1990 (ca. 20 Regalmeter) (ca. 4000)
II.1.2.7 Stadtplankommission (ca. 28 Regalmeter)
1.2.7.1 Leitung 1961-1990 (305) - 1.2.7.2 Planung und Plankontrolle 1951-1990 (603) - 1.2.7.3 Standortgenehmigungsverfahren 1947-1990 (224) - 1.2.7.4 Studien 1961-1984 (45)
II.1.2.8 Inneres (ca. 63 Regalmeter)
1.2.8.1 Leitung 1952-1989 (185) - 1.2.8.2 Grenzangelegenheiten 1969-1989 (11) - 1.2.8.3 Zuzüge/ Abwanderungen 1953-1990 (286) - 1.2.8.4 Wahlen 1965-1981 (14) - 1.2.8.5 Zusammenarbeit mit NVA 1958-1990 (36) - 1.2.8.6 Zivilschutz/ Brandschutz 1956-1989 (34) - 1.2.8.7 Katasterangelegenheiten 1953-1982 (9) - 1.2.8.8 Archivwesen 1950-1990 (39) - 1.2.8.9 Kirchenfragen 1958-1990 (40) - 1.2.8.10 Standesamt 1957-1990 (32) - 1.2.8.11 Wiedereingliederung 1962-1990 (256) -1.2.8.12 Genehmigungen 1955-1976 (27)
II.1.2.9 Finanzen (ca. 67 Regalmeter)
1.2.9.1 Leitung 1946-1989 (43) - 1.2.9.2 Planung 1950-1989 (583+1500 Einzelfallakten) - 1.2.9.3 Banken und Sparkassen 1951-1964 (20) - 1.2.9.4 Vermögensverwaltung (darunter 50 Regalmeter Referat Staatliches Eigentum) 1945-1990 (234) 0 - 1.2.9.5 Steuern und Preise 1952-1990 (87)
II.1.2.10 Arbeit und Berufsausbildung 1952-1990 (102) (25 Regalmeter Facharbeiter-/ Meisterzeugnisse) 
II.1.2.11 Bauwesen (ca. 38 Regalmeter) 
1.2.11.1. Stadtbauamt 1951-1989 (1147) - 1.2.11.2. Abteilung Aufbau 1949-1966 (302)
II..1.2.12 Wohnungspolitik und Wohnungswirtschaft (18 Regalmeter, davon 10 Regalmeter Wohnungskartei) 1951-1996 (319)
II.1.2.13 Handel und Versorgung 1953-1974 (130) (ca. 4 Regalmeter) 
II.1.2.14 Örtliche Versorgungswirtschaft 1953-1973 (260) (ca. 5 Regalmeter)
II.1.2.15 Verkehrs- und Nachrichtenwesen 1953-1970 (77) ( ca. 3 Regalmeter)
II.1.2.16 Umwelt / Wasserwirtschaft und Energie 1953-1976 (92) (ca. 2 Regalmeter)
II.1.2.17 Gesundheits- und Sozialwesen (ca. 26 Regalmeter) 
1.2.17.1 Leitung 1953-1990 (40) - 1.2.17.2 Gesundheitswesen (Arbeitsorganisation, Personal, Planung und Finanzen, Medizinische Einrichtungen, Medizinische Versorgung) 1945-1990 (393) - 1.2.17.3 Sozialwesen 1953-1988 (35)
II.1.2.18. Bildungswesen (ca. 16 Regalmeter)
1.2.18.1 Leitung 1952-1986 (52) - 1.2.18.2. Zusammenarbeit mit Eltern 1959-1961 (4) - 1.2.18.3. Personal 1952-1962 (23) - 1.2.18.4 Schulorganisation 1952-1977 (63) - 1.2.18.5 außerschulische Erziehung 1952-1980 (25) - 1.2.18.6 Schulsport 1965-1967 (3) - 1.2.18.7 Jugendhilfe/ Heimerziehung 1953-1969 (88) zzgl. Akten Adoptionen, Jugendhilfe, Heimerziehung
II.1.2.19 Jugendfragen, Körperkultur und Sport 1952-1982 (142) (ca. 3 Regalmeter)
II.1.2.20 Kultur (ca. 25 Regalmeter)
1.2.20.1 Leitung 1945-1990 (222) - 1.2.20.2 Kultureinrichtungen 1948-1992 (284) - 1.2.20.3 Bildende und angewandte Kunst 1964-1988 (37) - 1.2.20.4 Volkskunst 1968-1990 (21) - 1.2.20.5 kulturelles Erbe 1953-1990 (97)
II.1.2.21 Land- und Forstwirtschaft 1952-1968 (347) (ca. 8 Regalmeter)


 II.1.3. Nachgeordnete Einrichtungen des Rates der Stadt 1945-1990

II.1.3.1 Stadtgartenamt
Registraturbildnergeschichte: bis 1990 als nachgeordnete Einrichtung des Rates der Stadt
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1987, 1997, 2003 Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1970-1980
Bestandsumfang: 40 Bände (ca. 1,5 Regalmeter) 

II.1.3.2 Stadtdirektion Straßenwesen
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1988, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1973-1977
Bestandsumfang: 4 Bände (ca. 0,1 Regalmeter)

II.1.3.3 Oberschule "F. E. Dzierzynski"
Registraturbildnergeschichte: Schule mit erweitertem Russisch-Unterricht bis 1990
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1988, 1994. 2003 Einstellung im EDV-Archiv- Programm
Zeitumfang: 1949-1980
Bestandsumfang: 117 Bände (8,0 Regalmeter)

II.1.3.4 Erweiterte Oberschule "Karl Liebknecht"
Registraturbildnergeschichte: ab 1. Sept.1947 bis 1990, Nachfolger Städtisches Gymnasium I "Karl Liebknecht"
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1980, 1989, 1990, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1947-1990
Bestandsumfang: 110 Bände (ca. 2 Regalmeter)

II.1.3.5 Sprachheilschule
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1987, 1989, 2005 Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1964-1998
Bestandsumfang: 34 Bände (ca. 2,0 Regalmeter) 

 

II.1.3.6 Bezirkskrankenhaus/Klinikum

Registraturbildnergeschichte:1990 Umwandlung in den städtischen Eigenbetrieb Klinikum, 2002 Privatisierung

Bestandsgeschichte: Übernahme aus der Klinik für Psychiatrie und Verzeichnung 2003, Einstellung im EDV-Archivprogramm

Zeitumfang: 1957-2001

Bestandsumfang: 139 Bände (4 Regalmeter)

II.1.3.8 Frankfurt-Information
Registraturbildnergeschichte: als nachgeordnete Einrichtung der Stadt 1973 begründet, 1990, aufgelöst, Aufgaben übernommen durch Fremdenverkehrsamt, dann Fremdenverkehrsverein
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1987, 1988, 1992, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1973-1990
Bestandsumfang: 24 Bände (ca. 1 Regalmeter)

II.1.3.9 Kleist-Theater
Registraturbildnergeschichte: nachgeordnete Einrichtung der Stadt, 1946 Spielbeginn im ehem. Musikheim, nach 1990 Charakter eines Eigenbetrieb der Stadt, Juli 2000 aufgelöst
Bestandsgeschichte: Übernahme 1967, 1987, 1988, 1992, 2000, 2001 verzeichnet und im EDV-Archivprogramm eingestellt.
Zeitumfang: 1945-2001
Bestandsumfang: 1159 Bände (ca. 37 Regalmeter)

II.1.3.10 Puppentheater
Registraturbildnergeschichte: Nachgeordnete Einrichtung des Rates der Stadt, 1975 gegründet, 1991 als kommunale Einrichtung aufgelöst und fortgesetzt unter dem Verein "Theater des Lachens"
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1989, 1995, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1975-1991
Bestandsumfang: 51 Bände (ca. 2,2 Regalmeter)

II.1.3.11 Konzerthalle "C.-Ph.-E.Bach"
Registraturbildnergeschichte: als nachgeordnete Einrichtung des Rates der Stadt 1967 gegründet, bis 31.12.2000 Teilbetrieb des städtischen Eigenbetriebes "Kulturbetriebe",
heute Teil der Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder)
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1987, 2002 Einstellung im EDV-Archivprogramm
Teil des Bestandes noch als Registratur der Konzerthalle 
Zeitumfang: 1969-1977
Bestandsumfang: 123 AE (7 Regalmeter)

II.1.3.12 Bezirksmusikschule
Registraturbildnergeschichte: nachgeordnete Einrichtung des Rates des Bezirkes, nach 1990 kommunal, heute Teilbetrieb des städtischen Eigenbetriebes "Kulturbetriebe"
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1987, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Bestand überwiegend noch als Registratur der Musikschule
Zeitumfang: 1958-1969
Bestandsumfang: 3 Bände (0,1 Regalmeter)

II.1.3.13 Stadt- und Bezirksbibliothek
Registraturbildnergeschichte: als städtische Einrichtung von vor 1945 fortgesetzt, nachgeordnete Einrichtung des Rates der Stadt, heute als Stadt- und Regionalbibliothek Teilbetrieb des städtischen Eigenbetriebes "Kulturbetriebe"
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1988, 1991, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1954-1987
Bestandsumfang: 57 Bände (ca. 3 Regalmeter)

II.1.3.14 Baustab Bildkunst und Denkmalpflege
Registraturbildnergeschichte: als nachgeordnete Einrichtung des Rates der Stadt 1977 gegründet, 1990 aufgelöst
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1988, 1992, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1968-1990
Bestandsumfang: 21 Bände (ca. 0,7 Regalmeter)

II.1.3.15 Kleist- Gedenk- und Forschungsstätte
Registraturbildnergeschichte: als Kleist-Gedenkstätte 1953 begründet, 1968 Kleist-Gedenk-und Forschungsstätte in der ehem. Garnisonschule, nachgeordnete Einrichtung der Stadt, 1995 aus der kommunalen Trägerschaft herausgelöst, als "Kleist-Museum" Einrichtung des Kleist-Fördervereins
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1987, 1998, 2000, 2001,  Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1953-1998
Bestandsumfang: 163 Bände (ca. 6 Regalmeter) 

II.1.3.16 Bezirksmuseum "Viadrina"
Registraturbildnergeschichte: 1958 gegründet, nachgeordnete Einrichtung der Stadt Frankfurt (Oder), heute als Stadt- und Regionalmuseum Teilbetrieb des städtischen Eigenbetriebes "Kulturbetriebe"
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1975, 1977, 1987, 1988, 1989,1990, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1955-1988
Bestandsumfang: 68 Bände (ca. 2 Regalmeter)

II.1.3.17 Stadtkabinett für Kulturarbeit
Registraturbildnergeschichte: zuvor Kreiskabinett für Kulturarbeit, 1990 aufgelöst
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1989, 1991, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1966-1990
Bestandsumfang: 85 Bände (ca. 3 Regalmeter)

II.1.3.18 Stadtarchiv
Registraturbildnergeschichte: als städtische Einrichtung von vor 1945 fortgesetzt, nachgeordnete Einrichtung des Rates der Stadt bis 1990, danach Abteilung des städtischen Ordnungsamtes
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1977-2003, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1947-1992
Bestandsumfang: 142 Bände (ca. 5,5 Regalmeter)

II.1.3.19 Straßenältester Kossatz
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1989, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1945-1946
Bestandsumfang: 1 Band

II.1.3.20 Grundschule Kliestow
Bestandsgeschichte:Verzeichnung und Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1950-1960
Bestandsumfang: 1 Band

II.1.3.21 Gertraudschule
Bestandsgeschichte: Verzeichnung und Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1946-1948
Bestandsumfang: 3 Bände

II.1.3.22 Stadtvermessungsamt
Bestandsgeschichte: Verzeichnung und Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1947-1955
Bestandsumfang: 1 Band

II.1.3.23 Kulturzentrum
Registraturbildnergeschichte: nachgeordnete Einrichtung des Rates der Stadt, 1992 privatisiert
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1992, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1967-1990
Bestandsumfang: 9 Bände (ca. 0,3 Regalmeter)

II.1.3.24 Militärpolitisches Kabinett
Registraturbildnergeschichte: Gründung Mitte 70er Jahre, nachgeordnete Einrichtung des Rates der Stadt, 1990 aufgelöst
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1990, 2002 Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1975-1990
Bestandsumfang: 11 Bände (ca. 0,5 Regalmeter)

II.1.3.25 Kinderkrippe "Friedenstaube"
Registraturbildnergeschichte: 1993 aufgelöst
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1993, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1983-1993
Bestandsumfang: 30 Bände (ca. 0,7 Regalmeter) 

II.1.3.26 Kindergarten "Pumuckel"
Registraturbildnergeschichte: 1994 aufgelöst
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1994, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1972-1989
Bestandsumfang: 9 Bände (ca. 0,5 Regalmeter) 

II.1.3.27 Kindergarten Lossow
Registraturbildnergeschichte: 1995 aufgelöst
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1995, 2002 Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1961-1992
Bestandsumfang: 11 Bände (ca. 0,5 Regalmeter) 

II.1.3.28 Kommunales Lehrlingswohnheim
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1995, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1961-1992
Bestandsumfang: 21 Personalakten ( 0,5 Regalmeter) 

II.1.3.29 "Runder Tisch" der Stadt Frankfurt (Oder)
Bestandsgeschichte: Übernahme 1991, Intensivverzeichnung 1998, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang:1989-1990
Bestandsumfang: 2 Bände

II.1.3.30 Büro für Stadtplanung
Registraturbildnergeschichte: nachgeordnete Einrichtung des Rates der Stadt, aufgelöst 1990
Bestandsgeschichte: 1998 Übernahme und Verzeichnung, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1965-1975
Bestandsumfang: 222 Bände ( ca. 7 Regalmeter) 

II.1.3.31 Kinderheim Rosengarten
Registraturbildnergeschichte: aus dem Gursch`schen Gestift hervorgegangenes städtisches Kinderheim, nach 1945 im
ehem. Gutshaus Rosengarten untergebracht, 1992 aus der kommunalen Trägerschaft herausgelöst, ab 1992 Verein Independent Living
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1998, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1949-1992
Bestandsumfang: 9 Bände ( ca. 1 Regalmeter)

II.1.3.32 Häschenkindergarten
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1994, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1969-1974
Bestandsumfang: 2 Bände

 

II.1.3.33 Kindergarten Lindenhof

Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 2002, Einstellung im EDV-Archivprogramm

Zeitumfang: 1950-1970

Bestandsumfang: 2 Bände

 

II.1.3.34 Kinderkrippe Winzerring

Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 2002, Einstellung im EDV-Archivprogramm

Zeitumfang: 1980-1982

Bestandsumfang: 2 Bände

 

II.1.3.35 1. Polytechnische Oberschule

Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 2002, Einstellung im EDV-Archivprogramm

Zeitumfang: 1956-1988

Bestandsumfang: 3 Bände

 

II.1.3.36 Kinderkrippe Halbleiterwerk

Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 2003, Einstellung im EDV-Archivprogramm

Zeitumfang: 1975-1986

Bestandsumfang: 2 Bände

 

II.1.3.37 Städtische Altersheime
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 2004, Einstellung im EDV-Archivprogramm 2005
Zeitumfang: 1957-1973
Bestandsumfang: 22 Bände (1,4 Regalmeter)

 

II.1.3.38 21. POS J. P. Timbaud

Registraturbildnergeschichte: 1990 aufgelöst
Bestandsgeschichte: Übernahme 2005 aus der aufgelösten Nachfolgerschule,
Verzeichnung und Einstellung im EDV- Archivprogramm 2005

Zeitumfang: 1979-1989
Bestandsumfang: 5 Bände

 

II.1.3.39 Teiloberschule Rosengarten
Bestandsgeschichte: Übernahme, Verzeichnung und Einstellung im EDV- Archivprogramm 2005

Zeitumfang: 1950-1974
Bestandsumfang: 11 Bände

 

II.1.3.40 Kommunale Berufsschule
Bestandsgeschichte: Übernahme 2000, Verzeichnung 2006,
Einstellung im EDV- Archivprogramm,
Zeitumfang: 1946-1990

Bestandsumfang: 215 Bände (ca. 7,7 lfm.)

 

II.1.3.41 Lessinghilfsschule

Bestandsgeschichte: Übernahme 2008, Verzeichnung 2008
Einstellung im EDV- Archivprogramm
Zeitumfang: 1960-1989
Bestandsumfang: 9 Bände (0,5 lfm.)

 

II.1.3.42 POS August Bebel
Bestandsgeschichte: Übernahme 2008, Verzeichnung 2008
Einstellung im EDV- Archivprogramm
Zeitumfang: 1949-1989
Bestandsumfang: 23 Bände (0,5 lfm.)


II.2. Nichtstädtisches Archivgut
 Eingemeindete Dörfer 1945-1973
 (vgl. I.9.)

II.2.22 Rat der Gemeinde Booßen
Behördengeschichte: Eingemeindung erfolgte 1973
Bestandsgeschichte: Übernahme 1977, Nachträge durch Bestandsabgrenzung mit dem Kreisarchiv Märkisch-Oderland 1996. Verzeichnung 1983, 1996, Einstellung im EDV-Archivprogram
Zeitumfang: 1945-1973
Bestandsumfang: 17 Bände (ca. 1 Regalmeter) 

II.2.23 Rat der Gemeinde Hohenwalde
Behördengeschichte: Eingemeindung erfolgte 1973
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1991 aus dem Kreisarchiv Eisenhüttenstadt-Land (Landkreis Oder-Spree),
Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1946-1972
Bestandsumfang: 24 Bände (ca. 1 Regalmeter)

II.2.24 Rat der Gemeinde Lossow
Behördengeschichte: Eingemeindung erfolgte 1973
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1991 aus dem Kreisarchiv Eisenhüttenstadt-Land (Landkreis Oder-Spree), Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1946-1973
Bestandsumfang: 83 Bände (ca. 1,2 Regalmeter) 

II.2.51 Gemeindevertretung Güldendorf
Behördengeschichte: Eingemeindung erfolgte 1945/1947
Bestandsgeschichte: Einzelverzeichnung der Sitzungen, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1946-1950
Bestandsumfang: 1 Band Gemeindesitzungsprotokolle


 Einzelne Firmen 1945-1990

II.2.1 LPG Kliestow
Registraturbildnergeschichte: 1975 aus allen bisherigen Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften des Stadtkreises Frankfurt (Oder) gebildet, 1990 Umwandlung in eine Agrargenossenschaft
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1987-1989, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1954-1976
Bestandsumfang: 44 Bände (ca. 1,1 Regalmeter) 

II.2.3 GPG Frohe Zukunft
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1987-1989, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang:1958-1990
Bestandsumfang: 35 Bände (ca. 1,5 Regalmeter)

II.2.4 Dienstleistungskombinat (DLK)
Registraturbildnergeschichte: Gründung 1.Jan.1960, 1990 Umwandlung in Dienstleistungs- GmbH.
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1987-1990, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1963-1989
Bestandsumfang: 138 Bände (ca. 6 Regalmeter) 

II.2.5 VEB Korrosionsschutz
Registraturbildnergeschichte: 1990 reprivatisiert
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1990, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1972-1990
Bestandsumfang: 6 Bände (ca. 0,2 Regalmeter) 

II.2.6 PGH 7. Oktober (Friseure)
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1988, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1955-1978
Bestandsumfang: 12 Bände (ca. 0,3 Regalmeter) 

II.2.9 VEB Bau

Registraturbildnergeschichte: 1990Privatisierung und Umwandlung in Stadtbau GmbH, 2002 Frankfurter Betriebsteil aufgelöst

Bestandsgeschichte: Übernahmen 2002 und 2003

Zeitumfang: 1953-2001

Bestandsumfang: 40 Bände (ca. 2 Regalmeter)

II.2.10 Kraftverkehr (Betriebsgeschichtskommission)
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1990, 1995, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1945-1990
Bestandsumfang: 66 Bände (ca. 2,7 Regalmeter) 

II.2.11 VEB (K) Papierwarenfabrik Frankfurt (Oder)
Registraturbildnergeschichte: Gründung 1945, Auflösung 1964
Bestandsgeschichte: Übernahme 1965, Verzeichnung 1987, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1945-1964
Bestandsumfang: 40 Bände (darunter 1 Band Lohnunterlagen) (ca. 6 Regalmeter)

II.2.13 Ziegelwerke
Registraturbildnergeschichte: bis 1948 Privatbetrieb, 1948 in Volkseigentum überführt, 1949-1951 Teil des Kommunalwirtschaftsunternehmen (KWU), ab 1951 VEB Ziegelwerk, 1963 aufgelöst
Bestandsgeschichte: Übernahme 1957, Verzeichnung 1958, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1946-1952
Bestandsumfang: 9 Bände (ca. 0,2 Regalmeter) 

II.2.14 Druckerei Schenker
Bestandsgeschichte: Verzeichnung 1965, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1946-1947
Bestandsumfang: 1 Band (0,1 Regalmeter)

II.2.15 Karl Meermann Eisenbahn und Tiefbau
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1970, Einstellung im EDV-Archivprogramm 
Zeitumfang: 1948-1950
Bestandsumfang: 6 Bände (ca. 0,5 Regalmeter) 

II.2.16 Dreiring-Werke KG Seifen- und Kerzenfabrik
(vgl. I.7.6.)
Registraturbildnergeschichte: siehe Beständeabteilung I, Bestand 7.6., 1947 VEB, 1952 VEB Oderna, Seifen- und Kerzenfabrik, 1960 Umstellung der Produktion auf Gummi
Bestandsgeschichte: Verzeichnung 1968, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1945-1959
Bestandsumfang: 13 Bände (ca. 0,9 Regalmeter) 

II.2.18 VE Hiag- Werke Chemische Fabrik
(vgl. I.7.7.)
Registraturbildnergeschichte: siehe Beständeabteilung I, Bestand 7.7., 1948 VEB, 1954 aufgelöst
Bestandsgeschichte: Übernahme 1957, Verzeichnung 1958, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1945-1954
Bestandsumfang: 61 Bände (ca. 1,3 Regalmeter) 

II.2.19 VEB (K) Grünanlagen
Registraturbildnergeschichte: 1991 in die Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) übernommen
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1992, Einstellung im EDV-Archivprogramm. Akten überwiegend noch in der Registratur des Grünanlagen- und Friedhofsamtes.
Zeitumfang: 1970-1990
Bestandsumfang: 5 Bände (0,5 Regalmeter) 

II.2.20 Wohnungs- und Gesellschaftsbaukombinat Frankfurt (Oder) (WGK)
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1993, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1974
Bestandsumfang: 1 Band

II.2.21 VEB Frankfurter Bekleidungswerke
Registraturbildnergeschichte: 1948 gegründet, 1962 aufgelöst mit Übernahme der Mitarbeiter in das neu gegründete VEB Halbleiterwerk
Bestandsgeschichte: Übernahme 1964, Verzeichnung 1986, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1949-1962
Bestandsumfang: 53 Bände (ca. 1,6 Regalmeter) 

II.2.41 VEB Kraftfahrzeuginstandsetzungsbetrieb (KIB)
Registraturbildnergeschichte: 1992 aufgelöst, Nachfolger Märkisches Autohaus GmbH Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1995-1998, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1966 - 1992
Bestandsumfang: 58 Bände (ca. 5 Regalmeter)

II.2.46 VEB Elmo
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1964, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1952
Bestandsumfang: 1 Band

II.2.47 VE Elektrizitäts- und Verkehrsbetriebe
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1964, Einstellung im EDV-Archivprogramm 
Zeitumfang: 1949
Bestandsumfang: 1 Band

II.2.49 Heizkraftwerk Finkenheerd
Registraturbildnergeschichte: Heizkraftwerk der Märkischen Elektrizitätswerke (MEW), nach 1945 bis 1990 Produktionsbereich des VEB Energiekombinat, privatisiert, 1990-1993 Oder-Spree-Energieversorgung AG, 1998 durch die Stadtwerke Frankfurt (Oder) GmbH abgerissen
Bestandsgeschichte: 1998 Übernahme und Verzeichnung, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1945-1993
Bestandsumfang: 470 Bände (ca. 31 Regalmeter)

 

II.2.50 Konsumgenossenschaft Frankfurt (Oder)

Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1998, Einstellung im EDV- Archivprogramm

Zeitumfang: 1956-1965

Bestandsumfang: 11 Bände (0,3 Regalmeter)

 

II.2.55 RA Bernd Schulz
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 2005, Einstellung im EDV- Archivprogramm
Zeitumfang: 1948-1952
Bestandsumfang: 1 Band zur Oderlandapotheke

 

II.2.57 Stadtwerkküchen
Bestandsgeschichte: Übernahme 1993, Kassation am Bestand 2003 und 2006, Verzeichnung und Einstellung im EDV-Archivprogramm 2006
Zeitumfang: 1967-1993
Bestandsumfang: 36 Bände (1 Regalmeter)

 

II.2.61 Firma Foto-Fricke

Registraturbildnergeschichte: als Haase & Co. Kunsthandlung am 01.11.1856 in Berlin gegründet. Ab 1890 in Besitz der Familie Fricke, Filiale in Frankfurt (Oder) ab 1964 bis zur Schließung 1999 Firmeninhaber Martin Fricke.
Bestandsgeschichte: Übergabe durch Martin Fricke Nov. 2007
Bearbeitung und Einstellung im EDV- Archivprogramm

Zeitumfang: 1927 bis 2004
Bestandsumfang: 177 Bände (6 lfm.)

 

II.2.63 Firma Pätsch
Registraturbildnergeschichte: Steingutfabrik 1840 gegründet, Zwangsverstaatlichung 1953, Schließung 1955
Bestandsgeschichte: Übernahme 2009, Verzeichnung 2009, Einstellung im EDV- Archivprogramm
Zeitumfang: 1946 - 1952 (1965 - 1988)
Bestandsumfang: 11 Bände

 

II.2.66 Architekturbüro Thale
Bestandsgeschichte:unbekannter Zugang (Altbestand), Verzeichnung 2010, Einstellung im EDV- Archivprogramm
Zeitraum: 1946 - 1967
Bestandsumfang: 133 Karten / Pläne

 

II.2.67 Büro Hochbauingenieur Griesche
Bestandsgeschichte: Schenkung 2010 in gemischter Abgabe mit Unterlagen von Schülern der Baugewerkschule (bis 1945)
Verzeichnung 2010, Einstellung im EDV- Archivprogramm
Zeitraum: 1940 - 1955
Bestandsumfang: 21 Karten / Pläne
Findbuch


 Sonstige Bestände

II.2.8 Nationale Front Kreis Frankfurt (Oder)
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1990, 1995, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1965-1990
Bestandsumfang: 41 Bände ( ca. 2 Regalmeter)

II.2.12 Staatliche Zentralverwaltung für Statistik - Kreisstelle Frankfurt (Oder)
Bestandsgeschichte: Übernahme 1972, Verzeichnung 1987, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1947-1955
Bestandsumfang: 4 Bände

II.2.25 SED Kreisleitung Frankfurt (Oder)/ Kommission zur Erforschung der Geschichte der örtlichen Arbeiterbewegung
Bestandsgeschichte: Übernahme 1990, Verzeichnung 1996, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1946, 1964-1988
Bestandsumfang: 68 Bände (2,7 Regalmeter)

II.2.26 Arbeitshygieneinspektion beim Rat des Bezirkes
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1990 ( ausschließlich Chronik der AHI), Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1979-1990
Bestandsumfang: 8 Bände

II.2.27 Kreisausschuss für Jugendweihe
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1991, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1983-1990
Bestandsumfang: 1 Band

II.2.28 Zentralinstitut für Apothekenwesen und Medizintechnik
Registaturbildnergeschichte: Gründung Mitte 70er Jahre in Frankfurt (Oder), 1990 aufgelöst.
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1991, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1979-1984
Bestandsumfang: 3 Bände

II.2.29 Verband der Komponisten und Musikwissenschaftler der DDR - Bezirksverband Frankfurt (Oder)
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1991, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1975-1989
Bestandsumfang: 32 Bände (ca. 2 Regalmeter)

II.2.30 Jagdkollektiv Rosengarten
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1983, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1978-1983
Bestandsumfang: 1 Band

II.2.31 Amateur-Film-Centrum
Registraturbildnergeschichte: entstand 1963 durch die Zusammenlegung von Amateurfilmgruppen verschiedener Frankfurter Betriebe,
dann als AFC Teil des Bezirkskabinetts für Kulturarbeit, nach 1989 städtisch, 1992 aufgelöst
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1992, 1997, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1964-1990
Bestandsumfang: 106 Bände (ca. 4 Regalmeter) (Sammlung von 248 Filmen 1964-1989 im Bestand III.5 Film- und Fotosammlung)

II.2.32 Historiker-Gesellschaft der DDR, Bezirkskommitee Frankfurt (Oder)
Bestandsgeschichte: Übernahme 1991, Verzeichnung und Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1977-1984
Bestandsumfang: 1 Band

II.2.34 Deutscher- Turn- und Sportbund - Bezirks- und Kreisvorstand Frankfurt (Oder)
Registraturbildnergeschichte: 1990 aufgelöst 
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1990, 1993, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1974-1989
Bestandsumfang: 14 Bände (ca. 0,5 Regalmeter) 

II.2.35 Freundeskreis regionales Schulmuseum
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1994, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1991-1992
Bestandsumfang: 1 Band

II.2.36 FDJ Kreisleitung Frankfurt (Oder)
Bestandsgeschichte: Übernahme 1983, Verzeichnung 1995, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1945-1974
Bestandsumfang: 6 Bände (4 Bände Chronik der FDJ) 

II.2.37 Bund der Architekten, Bezirksgruppe Frankfurt (Oder)
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1995, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1978-1989
Bestandsumfang: 3 Bände

II.2.38 NDPD - Kreisvorstand Frankfurt (Oder)
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1994, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1948-1951, 1962-1989
Bestandsumfang: 2 Bände

II.2.39 Ziegenzüchterverein Rosengarten
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1995, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1949-1961
Bestandsumfang: 1 Band

II.2.42 VP Meldestelle
Bestandsgeschichte: Übernahme 1998, Verzeichnung 1998, 2007
Einstellung im EDV- Programm (datengeschützt)
Zeitumfang: 1950-1992
Bestandsumfang: 20 lfm.

II.2.43 Bezirksdirektion Straßenwesen
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1996, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1952, 1974-1987
Bestandsumfang: 39 Rollen Pläne 

II.2.44 Volkssolidarität - Bezirks-Ausschuss
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1990, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1976-1977
Bestandsumfang: 1 Band

II.2.48 Kulturbund der DDR, Kreis- und Klubsekretariat
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 1998, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1975-1985
Bestandsumfang: 1 Band

II.2.52 Wirtschaftsrat beim Rat des Bezirkes
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 2000, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitumfang: 1970-1988
Bestandsumfang: 1 Band

II.2.53 Haus der Pioniere
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 2000, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitraum: 1953 - 1990
Bestandsumfang: 21 Bände (ca. 0,5 Regalmeter)

II.2.54 Kreiskomitee Antifaschistische Widerstandskämpfer

Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 2002, Einstellung im EDV-Archivprogramm

Zeitraum 1974-1982

Bestandsumfang: 1 Band

 

II.2.56 ADN Bezirksstelle Frankfurt (Oder)
Bestandsgeschichte: nach 1990 in die Bibliothek des Stadtarchivs abgegeben, Übernahme in die  BA II, Verzeichnung 2005,
Einstellung im EDV- Archivprogramm
Zeitraum: 1958-1990
Bestandsumfang: 81 Bände (3,7 Regalmeter), besondere Zeitungsausschnitt- Sammlungen
Bestandsgliederung:1.Veröffentlichungen aus dem Bezirk (15), 2.Frankfurt (Oder - Eigenberichte (17), -Bezirk Frankfurt (Oder)
Eigenberichte (26), - Kleist-Theater (6) - Halbleiterwerk (12), - Volkskorrespondentenberichte (2), - Reportage (1), - Sammlung
sozialistische Länder (1), - CSSR 1968 (1).

 

II.2.58 Pädagogische Schule für Kindergärtnerinnen
Bestandsgeschichte: Übernahme 2000, Verzeichnung 2006, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitraum: 1968-1983
Bestandsumfang: 128 Bände, 7 Regalmeter

 

II.2.59 Institut für Lehrerbildung

Bestandsgeschichte: Übernahme aus Oberstufenzentrum 2000, Verzeichnung: 2006, 2009
Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitraum: 1985-1990
Bestandsumfang: 440 Bände, 18 lfm.

 

II.2.60 SC Turbine

Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 2007
Einstellung im EDV-Archivprogramm

Zeitraum: 1954-2007

Bestandsumfang: 57 Bände (2,5 Regalmeter.) + 1,5 Regalmeter. Gegenstandsablage

 

II.2.62 Gewerkschaftsgruppen Halbleiterwerk
Bestandsgeschichte: Übernahme und Verzeichnung 2008
Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitraum: 1972 - 1989
Bestandsumfang: 16 Bände (0,5 Regalmeter)

 

II.2.64 Betriebsberufsschule Olga Benario
Bestandsgeschichte: Übernahme 2000, Bearbeitung 2009
Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitraum: 1978 - 1939
Bestandsumfang: 129 Bände (5,5 Regalmeter.)
 

II.2.65 Neues Forum

Bestandsgeschichte: Übernahme 2009, Bearbeitung 2009
Zeitraum:
Bestandsumfang: 2 Bände

 

II.2.68 Kampfgruppeneinheit "Paul Kant"
Bestandsgeschichte: Schenkung 2010, Bearbeitung 2010, Einstellung im EDV-Archivprogramm
Zeitraum: 1955 - 1990
Bestandsumfang: 8 Verzeichnungseinheiten (1 Regalmeter)
Bestand gesperrt bis 7.10.2030