Stadtarchiv Frankfurt (Oder)

Bestandsübersicht


Beständeabteilung III
Archivbibliothek und zeitgeschichtliche Sammlungen


 III.1. Bildersammlung

Sammlung von Holzschnitten, Kupfer- und Stahlstichen, Lithographien, Zeichnungen, Malerei zu allen Themen, die die Stadt Frankfurt (Oder) betreffen
Bestandsgeschichte: Aufbau ab 1925 in Ratsbücherei, ab 1951 im Stadtarchiv
Zeitumfang: 1548-1985
Bestandsbeschreibung: ca.1700 Originalblätter, erschlossen über eine systematische Kartei und aufgeteilt in 14 Sachgruppen: Stadtansichten (ca.100) - 1.2 Rathaus (25) - 1.3. Kirchen (ca. 60) - 1.4. Universität (28) - 1.5. Straßen- und Plätze bis 1918 (96) - 1.6. Denkmale, Anlagen (44) - 1.7.Oder (41) - 1.8. Umgebung (149) - 1.9. Militaria (91) - 1.10. Genealogie (12) - 1.11. Porträts (580) - 1.12. 1945 (6) - 1.13. Wiederaufbau (28) 1.14. Originale einzelner Frankfurter Künstler 1825-1985 (420) Darunter Blätter von: Albrecht-Rolffs, Else (1879-1969) - Alisch, W.) - Biehahn, Erich (1891-um 1973) - Brendel, Albert (1827-1895) - Brendel, Carl Alexander (1877-1945) - Franz, A. - Friemel, Willy - Gehrmann, Gertrud - Goetze, Walter (1901-1967) - Gragert, Reinhold - Grunemann, Rudolf (1906-1981) - Heilmann, Max (1969-1956) - Hoeder, Richard Hans (1898-1926) - Jacob, Ernst (1869-1921) - Jansen, Johann - Kleindienst, Karl - Kramer, Rudolf - Ludwig, Gottl. - Mühle, Hugo (1841-1901) - Mühle, Johannes - Rathgeber, Alfred - Salzmann, Hans - Schroeter, Adolf - Seiffert, Erich - Simon, Carl Alexander (1805-1852) - Ullmann, Kurt - Werder, Marie von (1843-1915) - Zickerow, Walter (1884-nach 1954)


 III.3. Zeitungssammlung

Auswahl aus den etwa 100 vorhanden Zeitungen und Zeitschriften:

Neue Frankfurter Gelehrte Anzeigen 1773
Frankfurter Ephemeriden für deutsche Weltbürger 1793
Litterarisches Pantheon 1794
Frankfurter Patriotisches Wochenblatt (fortgesetzt 1880 unter dem Titel Frankfurter Oder-Zeitung) 1811-März 1945
Der Telegraph 1836-1838, 1848, 1949
Frankfurter Demokratisches Wochenblatt 1848
Fürstenwalder Wochenblatt 1849, 1853
Frankfurter Publicist 1855-1858, 1861, 1864, 1870, 1872-1874, 1878
Frankfurter Volksfreund - Sozialdemokratisches Parteiorgan 1919-1920, 1925-1933
Deutscher Volksbote - Ausgabe für Frankfurt (Oder) 1924-1925
Illustrierte Reichsbannerzeitung 1924-1927
Illustrierte Republikanische Zeitung 1929
Der Märker - Sozialdemokratisches Parteiorgan für die Provinz (als Kopie, Mikrofiche) 1945/ 1946
Volkswille - Organ der KPD für die Provinz (als Kopie, Mikrofiche) 1945/1946
Märkische Volksstimme - Organ der SED, Ausgabe für Frankfurt (Oder) 1946-1952
Neuer Tag - Organ der Bezirksleitung Frankfurt (Oder) der SED, 1952-1990
Brandenburgische Neueste Nachrichten 1952-1960
Kristallspiegel. Organ der Leitung der Betriebsparteiorganisation VEB Halbleiterwerk 1959-1989
Märkische Oderzeitung - Unabhängige Zeitung ab 1990
Neue Frankfurter Zeitung. Unabhängige Zeitung für Frankfurt (Oder) 1990
die ZEITung - Neues Forum Frankfurt (Oder) Frankfurter Wochenblatt 1990
AM (Auf) Märker Linkes Wochenblatt 1990
Märkische Woche - Unabhängige Zeitung für die Bezirke Potsdam, Frankfurt (Oder) und Cottbus 1990
Berlin-Brandenburgisches - Handwerk Mitteilungen der Kammern West-Berlin, Ost-Berlin, Potsdam, Cottbus, Frankfurt (Oder) ab 1990
Oder-Anzeiger 1991 (fortgesetzt 2000 unter dem Titel: Blickpunkt)
Wirtschaftsdienst der Industrie- und Handelskammer Frankfurt (Oder) ab 1991
Die Märkische - Wochenzeitung für Berlin und die Mark Brandenburg 1991-1992
FF - Lokales pur - DAS Stadtmagazin 1992-1993
Spiker - Frankfurter Stadtmagazin 1992 
Märkischer Markt ab 1992
Uni-on, Zeitung der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) ab 1993
Blickpunkt 1993-1994
Der Oderlandspiegel ab 1994
Sonntag Aktuell ab 1994
Brandenburgisches Sport-Journal ab 1996
Stadtlife 1996
Frei-Zeit - Kultur & Veranstaltungskalender der Stadt Frankfurt (Oder) ab 1997
Märkischer Sonntag ab 1999


 III.4 Archivbibliothek

Bestandsgeschichte: Seit 1925 systematisch aufgebaut durch die Zusammenfassung von verschiedenen Bibliotheken wie der Bibliothek des 1890 gegründeten Stadtarchivs, der Ratsbibliothek, der Bibliotheken des Real- und Friedrichsgymnasiums, der Mittelschule, der Bibliotheken Frankfurter Vereine, der Lehrerbibliothek und der ehemaligen Ostmark-Bücherei. 1951 wurde diese Bibliothek mit den anderen Beständen des Stadtarchivs vereinigt und zu einer wissenschaftlichen Spezialbibliothek zur Stadt-, Landes- und Universitätsgeschichte ausgebaut.
Der Bestand ist durch einen alphabetischen, systematischen und Standortkatalog erschlossen. Recherchen sind seit 2000 auch online möglich. Aufstellung im Magazin nach Formatgrößen.
Bestandszeit: 1470-2000
Bestandsumfang: ca.16000 Titel
Bestandsgliederung des systematischen Kataloges: (25 Sachgruppen):

4.1. Stadt und Land (enthält Werke zur Topographie, Geographie, wie auch die komplette Serie der Frankfurter Wohn- und Adressbücher von 1846 bis 1941) - 4.2. Bewohner ( enthält Werke zur Stammeskunde, Orts- und Flurnamenkunde, Volkskunde, Brauchtum und Sprache) - 4.3. Heimatforschung (enthält naturkundliche und geschichtliche Schriften, darunter die erste Stadtgeschichte "Kurtze Beschreibung der alten löblichen Stadt Frankfurt an der Oder" Wolfgang Jobst, Frankfurt 1561) - 4.4. Natur (enthält Werke zu allen naturwissenschaftlichen Themen mit Frankfurt-Bezug) - 4.5. Ur- und Frühgeschichte - 4.6. Geschichte und Kulturgeschichte (enthält allgemeine und Überblicksdarstellungen ) - 4.7. Epochen der Geschichte (enthält Werke zur Frankfurter und brandenburgisch-preußischen Geschichte) - 4.8. Baugeschichte, Denkmalpflege (enthält Werke zu einzelnen Bauwerken der Stadt) - 4.9. Innungswesen und Handwerk (enthält Werke zur allgemeinen und speziellen Handwerksgeschichte) - 4.10. Familien und Geschlechter, Genealogie (enthält genealogische Literatur und Werke von einzelnen bedeutsamen Persönlichkeiten der Stadt) - 4.11 Einzelne Landschaften und Orte (enthält Werke zu einzelnen in der Nähe Frankfurts gelegenen Orten in Brandenburg) - 4.12. Siegel- und Wappenkunde - 4.13. Kultur- und Geistesleben, Kunst und Wissenschaft (enthält Werke zu einzelnen Künstlern und Einrichtungen) - 4.14. Kirchen und Klöster, Religiöses Leben (enthält unter anderem 95 Leichenpredigten 16.-19. Jahrhundert) - 4.15. Schul- und Erziehungswesen (enthält unter anderem 350 Programme Frankfurter Schulen 1589-1936) - 4.16. Hochschulwesen (enthält insbesondere die Universität betreffende Werke wie Vorlesungsanzeiger, Disputationen, Dissertationen) - 4.17. Buch- und Zeitungswesen (enthält Frankfurter Drucke aus vier Jahrhunderten 1507-1896) - 4.18. Gesundheits- und Sozialwesen (enthält unter anderem auch Pestschriften) - 4.19. Recht, Verfassung und Verwaltung - 4.20. Wirtschaft und Verkehr - 4.21. Staat, Politik, Parteiwesen - 4.22. Vereine - 4.23. Sport und Spiel - 4.24. Nachschlagewerke, Lexika - 4.25. Archivkunde