Stadtarchiv Frankfurt (Oder)

22. Brandenburgischer Archivtag am 6. und 7. Mai in Frankfurt (Oder) - Słubice

Mit der "Archivischen Bewertung" widmet sich der Brandenburgische Archivtag einem in der deutschen Archivlandschaft hochaktuellem und breitdiskutiertem Thema. Die E-Government-Gesetzgebung von Bund und Ländern bewirkt zwangsläufig das Entstehen von digitalen Unterlagen. Ob und wie vertraute Bewertungsmethoden im digitalen Zeitalter weiterentwickelt werden müssen, ist nur eine der spannenden Fragen, die die Referentinnen und Referenten nachgehen werden.

Das Stadtarchiv bleibt am 6. und 7. Mai 2019 geschlossen.

Programm zum download

Link zur Anmeldung

Dem Grafiker und Maler Max Heilmann zum 150. Geburtstag

Er gilt als einer der wichtigsten Künstler Frankfurts. In zahlreichen Werken hielt er die Stadt in unterschiedlichen Perspektiven fest. Vom 7. April bis 2. Juni 2019 präsentieren das Stadtarchiv Frankfurt (Oder) und das Museum Viadriana einige seiner Frankfurter Stadtansichten. Kuratiert wird die Ausstellung von Dipl.-Bibl. Sigrid Riedel (StAFF) und Dr. Sonja Michaels (Museum Viadrina).

Die Ausstellungseröffnung findet am 7. April um 11 Uhr im Museum Viadrina statt.

Einladung zum download

Frühjahrstagung der Wissenschafts- und Kulturarchive in Frankfurt (Oder) - Słubice

"Geteilte Überlieferung - Gemeinsame Erinnerung. Mit Normdaten zum kulturellen Gedächtnis" - so lautet der Titel der diesjährigen Frühjahrstagung der Fachgruppe 8 des Verbands deutscher Archivarinnen und Archivare e. V. In Vorträgen und Podiumsdiskussionen werden die Themen Nachlässe in Literaturarchiven, Überlieferungslücken in Universitäts- und Hochschularchiven sowie der Einsatz von Normdaten in der archivischen Erschließung und Vernetzung behandelt.

Programm zum download

Vergangene Nachrichten

Nachrichten aus vergangenen Monaten

Nachrichten aus vergangenen Jahren